Skip to content

Klassischer Rotkohl

Zutaten

für 4 Portionen:

  • 1 Rotkohl (ca. 1 kg)
  • 1 große Zwiebel
  • 2 EL Gänse- oder Schweineschmalz (oder Olivenöl)
  • 1/4 l trockener Rotwein
  • 8 EL Rotwein- oder Apfelessig
  • 1 TL Salz und Pfeffer
  • 1 EL Zucker
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 großer Apfel (säuerlich)

Zubereitung

90 Min.

  1. Die äußeren Blätter vom Rotkohl abreißen, waschen und halbieren. Den Strunk keilförmig herausschneiden. Rotkohl in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln.
  2. Schmalz bzw. Öl im großen Topf erhitzen. Zwiebel und Rotkohl darin 4 Minuten andünsten. Mit Wein und 4 EL Essig ablöschen. Salz, Zucker, Lorbeerblätter gut vermischen. Alles zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten schmoren.
  3. Inzwischen den Apfel schälen, vierteln, entkernen und klein würfeln. Mit zum Kohl geben und unterrühren. Weitere 30 Minuten weiterschmoren. Danach den Rotkohl mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig abschmecken.

Gerichte mit Rotkohl

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.