Skip to content

Blitz-Bolognese

Zutaten

für 4 Portionen:

  • 500 g Hackfleisch
  • 200 gr Spaghetti
  • 1 Dose Tomaten (Stücken)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 TL Hackfleischwürzer
  • 1 Karotte
  • 50 g Schlagsahne
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • Oregano
  • Thymian
  • Parmesanspäne
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Olivenöl

Zubereitung

  1. Zwiebeln, Knoblauch und Karotte in kleine Würfel schnippeln. Inzwischen einen Topf mit Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Einen weiteren Topf mit etwas Olivenöl erhitzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch darin andünsten. Spaghetti ins kochende Wasser geben.
  2. Nun das Hackfleisch hinzugeben und anbraten. Hackfleischwürzer und Tomatenmark hinzugeben und gut vermischen. Das Hackfleisch muss schön krümelig werden.
  3. Tomatenstücke zum Hackfleisch geben und aufkochen lassen. Karottenwürfel dazu geben und mit kochen lassen.
  4. Sahne zugießen. Dann mit Oregano, Thymian und Pfeffer würzen und abschmecken. Salz muss nicht mehr hinzugegeben werden, da im Hackfleischwürzer schon Salz enthalten ist. Während die Spaghetti im heißen Wasser fertig garen die Bolognese noch etwas köcheln lassen.
  5. Spaghetti mit der Bolognese auf Teller anrichten und mit den Parmesanspänen bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.