Skip to content

Pasta mit Hähnchen und Brokkoli

Zutaten

für 4 Portionen:

  • 1 kleine Zwiebel
  • 400 g Brokkoli
  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL neutrales Öl
  • 200 ml Schlagsahne
  • 160 g Bandnudeln
  • 2 EL Zitronensaft

Zubereitung

  1. Zwiebel fein würfeln. Brokkoli putzen und in kleine Stücke teilen. Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Filets mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin bei mittlerer bis starker Hitze rundherum 5 Min. braten, dann herausnehmen. Zwiebeln im Bratfett bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Schlagsahne zugießen, aufkochen und 5 Min.einköcheln lassen.
  3. Inzwischen die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Brokkoli zugeben und 5 Min. mitgaren. Nudeln und Brokkoli abgießen. Sauce aufkochen und mit Salz, Pfeffer und 1–2 EL Zitronensaft abschmecken. Nudeln und Brokkoli untermischen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen